Stark für Tiere e.V.
Stark für Tiere e.V.

Unsere Projekte

 

Wir von Stark für Tiere e.V. haben folgende Schwerpunkte:

 

  • Aufnahme und Vermittlung von Tieren, die dringend ein neues Zuhause brauchen (z.B. durch Tötung bedrohte Tiere). Mehr erfahrt ihr darüber in der Tiervermittlung und in unserem Aktionsarchiv.
  • Die Kooperation mit einer rumänischen Tierärztin, um möglichst viele Hunde vor Ort medizinisch zu versorgen und einigen Hunden ein Zuhause in Deutschland zu ermöglichen. Mehr darüber erfahrt ihr unter "Auslandstierschutz".
  • Durch die Kooperation mit mehreren kleinen, landwirtschaftlichen Betrieben ist es uns in unregelmäßigen Abständen möglich, "ausgemusterte" "Nutz"tiere vor der Tötung zu retten. Mehr dazu erfahrt ihr unter "Rettung von sog. ausrangierten "Nutz"tieren". Insbesondere ist es uns möglich, ehemalige Legehennen zu retten sowie "unbrauchbare" Ziegen-und Schafslämmer.
  • In unregelmäßigen Abständen können wir Tiere, die für Versuche in Laboren gehalten werden, übernehmen. Lest mehr unter "Labortier-Rettungen"
  • Wir retten sog. "Stadttaube" und andere Tauben, die geschwächt oder verletzt aufgefunden werden. Unter "Tauben-Rettungen" erfahrt ihr mehr.
  • Über die auf unseren privat finanzierten und geführten Lebenshöfen untergebrachte Tiere erfahrt ihr etwas unter "Lebenshöfe".
  • In unregelmäßigen Abständen laden wir zu Hundespaziergängen oder -wanderungen ein. Mehr Infos findet ihr unter Hundegruppengassi. Auch ist es möglich, zugunsten unseres Vereins an Kräuterwanderungen für Tiere teilzunehmen.

 

Jetzt per paypal spenden.

Die Tiere sagen danke!

info@stark-fuer-tiere.de

News

Spontan 37 Hennen gerettet. Sie sind im Kreis Gifhorn untergebracht. Mehr unter Aktuell. 

So schön war unser Laternenumzug! Mehr unter Aktuell 

Wir waren bei der Großdemo "Todeslabor LPT schließen" dabei! Mehr unter Aktuell

Unser neues Youtube Video ist online: https://youtu.be/X93PpVhGPqk

242 Hennen und 3 Hähne gerettet! mehr

Bei einer unserer Hennenrettungen begleitete uns der NDR. Seht hier die Reportage, in der unsere Rettung in 3 Abschnitten gezeigt wird: https://www.youtube.com/watch?v=sLqBPbVPCFw

Gib uns ein Like bei facebook:

Folge uns bei Instagram!

Hier gehts zu unserem Youtube-Channel.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stark für Tiere e.V.