Stark für Tiere e.V.
Stark für Tiere e.V.

sog. "Nutz"tiere

Wir suchen fast immer artgerechte, liebevolle und selbstverständlich schlachtfreie Plätze für Hähne jeder Größe, Rasse und jeden Alters! Bitte kontaktiert uns, wenn ihr einen Hahn aufnehmen könnt:

05373 3090023 oder info@stark-fuer-tiere.de

Ebenso suchen wir regelmäßig Lebensplätze für ausrangierte Legehennen und sog. "Kümmerer"-Lämmer! Bitte kontaktiert o.g. Kontakt, wenn ihr Tiere aufnehmen könnt!

Liebe Ziege Greta sucht

neues Zuhause

Das ist Greta (ca. 3 Jahre jung) aus dem Kreis Gifhorn. Ihre derzeitigen Menschen trennen sich nur schweren Herzens von ihr, denn sie haben sie im Sommer 2017 selbst gerettet.
In ihrem vorherigen "Zuhause" wurde Greta nämlich ausschließlich an den Hörnern angebunden gehalten. Sie lebte auf einem Radius von 3 Metern mit zwei zusammengestellten Fensterscheiben als Unterschlupf ohne Sozialkontakte.
Gretas Familie beherbergte zu diesem Zeitpunkt bereits zwei Ziegen, holte Greta zu sich und hoffte auf ein gutes Zusammenleben.
Das klappt leider nur bedingt. Grundsätzlich ist Greta eine Ziege, die sich gerne streicheln und putzen lässt, neugierig ist und lebensfroh. Mit den beiden anderen Ziegen kommt sie gut zurecht. Sie ist der Mittelfeldspieler.
Leider kommt es allerdings immer wieder vor, dass sie Menschen angreift. Sie quasi auf die Hörner nehmen will, oder anbufft. Die Kinder in der Familie sind ihr leider nicht gewachsen. Vor allem die kleine Tochter traut sich nicht mehr in den Garten und an den Stall heran. Sie hat schon einige blaue Flecken einstecken müssen. Auch mit Besucherkindern klappt es leider nicht.
Wir suchen daher für Greta ein artgerechtes Zuhause mit viel Auslauf und Artgenossen, aber ohne Kinder bzw. mit Kindern, die schon etwas älter sind und mit Gretas Verhalten umgehen können.
Wir hoffen sehr, das perfekte Zuhause für die hübsche Ziege zu finden. Abgegeben wird sie selbstverständlich gegen Schutzvertrag und eine Spende.
Bei ernsthaftem Interesse sendet bitte eine Mail an jenny@stark-fuer-tiere.de

Augusta und Uni
Tauben mit Handicap suchen schönes Zuhause

Dies sind Augusta (w) und Uni (vermutlich m). Die beiden Stadtttauben wurden schwer verletzt auf der Straße gefunden und gepäppelt. Bald stellte sich aber heraus, dass sie beide vermutlich nicht wieder so fit sein werden, dass man sie bedenklos fliegen lassen kann.
Daher suchen wir für die beiden zusammen ein schönes Zuhause in Volierenhaltung, natürlich mit viel Platz und gerne auch mit Artgenossen.
Augusta hat ein verletztes Bein, was vermutlich nicht mehr komplett ausheilen wird, und Uni wurde ein Teil des Flügels weggebissen.
Derzeit sind die beiden in einer Pflegestelle in Braunschweig untergebracht.
Die beiden werden mit Schutzvertrag abgeben. Wenn ihr die Möglichkeit habt, sie unterzubringen, meldet euch gerne: info@stark-fuer-tiere.de

Jetzt per paypal spenden.

Die Tiere sagen danke!

info@stark-fuer-tiere.de

News

Weitere Lämmer gerettet - Pflege- und Endstellen weiterhin gesucht. mehr

Artikel über unsere gerettete Henne Frl. Ella erschienen. Hier lesen.

Nächste Hühnerrettung (Elterntiere diverser Sorten) im Mai: Dringend Plätze gesucht! mehr

Gib uns ein Like bei facebook:

Folge uns mit Klick aufs Bild bei Instagram:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stark für Tiere e.V.