Stark für Tiere e.V.
Stark für Tiere e.V.

Kleintiere

Derzeit suchen folgende Kleintiere ein Zuhause:

- 3 Ratten

- 1 Zwergkaninchen, männlich

- 3 Meerschweinchen, weiblich

- 5 Hamster

Da alle noch tiermedizinisch behandelt werden, werden sie erst zu gegebener Zeit hier vorgestellt.

Bei Interesse können sie aber nach Absprache schon einmal im Kreis Gifhorn besucht werden: info@stark-fuer-tiere.de oder 05373 3090023

 

 

Inge, Ilse, Knut und Rudi

-vermittelt-

Diese vier bildhübschen, silberfarbenen Kaninchen wurden von einer Familie als Schlachtkaninchen angeschafft. Allerdings bringen sie es aber doch nicht übers Herz, die Tiere zu töten, und haben uns gebeten, sie zu vermitteln. Nun suchen wir ein artgerechtes Zuhause für die Langohren, die erst wenige Monate jung sind.

Inge, Ilse, Rudi und Knut sind "Deutsche Riesen" und brauchen dementsprechend viel Platz und Auslauf. Sie können zusammen oder paarweise vermittelt werden, oder auch einzeln zu bereits vorhandenen Kaninchen ziehen.

Alle vier Kaninchen werden geimpft, die Böcke Rudi und Knut außerdem kastriert, abgebeben gegen Vorkontrolle, Schutzvertrag und eine Schutzgebühr.

Derzeit befinden sie sich in einer Pflegestelle im Kreis Gifhorn.

Bei ernsthaftem Interesse meldet euch bitte bei unserem Teammitglied Jenny: 05373 3090023 oder jenny@stark-fuer-tiere.de

Mäxchen

-vermittelt-

Der kleine Mäxchen, geb. am 18.02.17, sucht ein liebevolles Zuhause mit Kaninchengesellschaft und artgerechter Ernähung.

Gerne kann Mäxchen mit seiner Schwester Millie umziehen, dies ist aber kein Muss.

Mäxchen ist die Außenhaltung gewöhnt und wird geimpft und kastriert abgegeben gegen Vorkontrolle, Schutzvertrag und eine Schutzgebühr.

Derzeit ist er in einer Pflegestelle im Kreis Gifhorn untergebracht, wo er auch gerne besucht werden kann.

Bei ernsthaftem Interesse kontaktiert bitte unser Teammitglied Jenny: 05373 3090023 oder jenny@stark-fuer-tiere.de

Millie -vermittelt-

Die kleine Millie, geb. am 18.02.17, sucht ein liebevolles Zuhause mit Kaninchengesellschaft und artgerechter Ernähung.

Gerne kann Millie mit ihrem Bruder Mäxchen umziehen, dies ist aber kein Muss.

Millie ist die Außenhaltung gewöhnt und wird geimpft abgegeben gegen Vorkontrolle, Schutzvertrag und eine Schutzgebühr.

Derzeit ist sie in einer Pflegestelle im Kreis Gifhorn untergebracht, wo sie auch gerne besucht werden kann.

Bei ernsthaftem Interesse kontaktiert bitte unser Teammitglied Jenny: 05373 3090023 oder jenny@stark-fuer-tiere.de

Jetzt per paypal spenden.

Die Tiere sagen danke!

News

Alle 450 Hennen, für die wir Plätze gesucht haben, konnten vorvermittelt werden! Hier mehr über unsere Hühnerrettungen erfahren.

War ein voller Erfolg: Unser Hoffest am 2.09.2017! mehr

Über unser Hoffest sind auch zwei Zeitungsartikel erschienen, die ihr hier lesen könnt.

Pflege- und Endstellen für über 3000 Zwerghamster gesucht! Wendet euch bitte an info@stark-fuer-tiere.de

Gib uns ein Like bei facebook:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stark für Tiere e.V.