Stark für Tiere e.V.
Stark für Tiere e.V.

Kleintiere

Balou und Kalle
Die Kaninchenböcke Balou (schwarz) und Kalle (man beachte bei ihm die "Tigerohren") suchen ein schönes Zuhause mit viel Auslaufmöglichkeit und artgerechter Ernährung.
Balou und Kalle sind in einer Pflegestelle im Kreis Gifhorn untergebracht und möchten auch gerne zusammenbleiben. Beide Böckchen sind ca. 2 Jahre jung, kastriert und vollständig durchgeimpft.
Bei Interesse an den beiden Hübschen wendet euch bitte an unser Teammitglied Jenny:

jenny@stark-fuer-tiere.de oder 05373 3090023

Kaninchenfamilie sucht - in Gruppen oder einzeln zu vorhandenen Artgenossen - ein Zuhause:

 

Papa Paulchen, Mama Carla und ihre 5 Kinder (aus zwei Würfen) haben wir aus schlechter Haltung übernommen. Alle Kaninchen möchten zu vorhandenen Artgenossen ziehen oder - wie in den Einzeltexten angegeben - mit einem Teil ihrer Familie zusammen umziehen.

Alle Kaninchen sind schutzgeimpft gegen Myxomatose, RHD und RHD 2 bzw. teilgeimpft (Genaueres auf Anfrage). Die Böcke sind alle kastriert.

Paulchen  und Carla sind ca. 1,5 Jahre jung, Speedy, Murmel und Struppi ca. 6 Monate, Ferdi und Muck ca. 11 Wochen (Stand 30.05.2018).

Abgegeben werden die Süßen in ein schönes Zuhause mit viel Auslaufmöglichkeiten und artgerechter Ernährung gegen Schutzvertrag, Vorkontrolle und eine Schutzgebühr.

Hier stellen wir sie nun im Einzelnen vor:

Paulchen

Papa Paulchen ist ca. 1,5 Jahre jung. Derzeit lebt er mit seinen 3 älteren Söhnen zusammen. Er braucht etwas Zeit, um sich an seine Menschen zu gewöhnen, aber wenn er etwas  Vertrauen gefasst hat, sucht er den Kontakt.

Paulchen möchte am liebsten mit einem seiner Söhne Murmel, Speedy und Struppi (oder mit allen ;-) ) zusammen umziehen.

Carla

Mama Carla ist ein sehr aufgewecktes, unfassbar zutrauliches Kaninchen, das Freiheit und Bewegung liebt. Sie ist ca. 1,5 Jahre jung. Sie kuschelt mit ihren beiden jüngeren Söhnen, mit denen sie zusammen untergebracht ist, sehr gerne, ebenso gern aber auch mit ihrem Menschen. Carla würde am Liebsten mit ihren beiden Söhnen Muck und Ferdi ins neue Zuhause ziehen.

Struppi

Struppi ist Speedy immer auf den Fersen. Der Kleine ist auch sehr aktiv und immer vorne mit dabei. Genau wie seine Brüder ist er zahm und zutraulich.

Struppi würde am Liebsten mit seinem Papa und seinen beiden Brüdern ein neues Zuhause beziehen.

Speedy

Hier ist der Name Programm! Der Kleine ist so fix unterwegs, dass man manchmal gar nicht so schnell schauen kann. Auch Buddeln und und Springen sind seine Lieblingsbeschäftigungen.

Speedy würde am Liebsten mit seinem Papa und seine beiden Brüdern in ein neues Zuhause ziehen.

Murmel

Hier unser kleines Sorgenkind Murmel. Ihn hatten die Kokzidien, von denen alle Kaninchen befallen waren, als wir sie übernommen haben, besonders zugesetzt. Daher hängt er in allem ein wenig hinterher. Allerdings ist er der Kuscheligste der drei älteren Kaninchenkinder und sehr zutraulich. Gernw würde er mit seinem Papa und seinen Brüdern zusammen umziehen.

Muck

Der bildhübsche Muck ist etwas vorsichtig und braucht seine Zeit, um sich an seinen Menschen zu gewöhnen. Er rennt gerne und schlägt Haken wie ein Weltmeister. Muck würde am Liebsten mit seiner Mama und seinem Bruder Ferdi ein neues Zuhause erobern.

Ferdi

Der kleine Ferdi ist einfach zuckersüß, sehr zutraulich und verkuschelt.

Traumhaft würde er es finden, wenn er zusammen mit seiner Mama und seinem Bruder Muck in ein schönes Zuhause ziehen könnte.

 

Die Kaninchen sind bei unseren Teammitgliedern Lara (Paulchen, Speedy, Murmel und Struppi) und Jenny (Carla, Ferdi, Muck) im Kreis Gifhorn untergebracht.

Bei ernsthaftem Interesse an den Süßen wendet euch bitte an  Jenny: 05373 3090023 oder jenny@stark-fuer-tiere.de

Jetzt per paypal spenden.

Die Tiere sagen danke!

info@stark-fuer-tiere.de

News

Plätze für 200 Tauben und 250 Wachteln aus Notfall gesucht! Wer kann Tiere aufnehmen? mehr

Lebensplätze für 200 ausrangierte Legehennen gesucht! mehr

Weitere Lämmer gerettet - Pflege- und Endstellen weiterhin gesucht sowie dringend finanzielle Zuwendung erbeten. mehr

Paten gesucht für unsere geretteten Schlachtfohlen! mehr

Gib uns ein Like bei facebook:

Folge uns mit Klick aufs Bild bei Instagram:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stark für Tiere e.V.